Pflanzen im Outdoor-Bereich:Schritt für Schritt richtig eintopfen

Sie möchten Ihre Terrasse oder Ihren Balkon mit hübschen Topfpflanzen dekorieren oder in Ihrem Blumenbeet für Abwechslung sorgen? Eine gute Idee! In diesem Beitrag verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Pflanzen und Blumen im Außenbereich eintopfen und sie für die wechselnden Witterungsverhältnisse vorbereiten.

Pflanzen im Outdoor-Bereich:

Schritt für Schritt richtig eintopfen

Sie möchten Ihre Terrasse oder Ihren Balkon mit hübschen Topfpflanzen dekorieren oder in Ihrem Blumenbeet für Abwechslung sorgen? Eine gute Idee! In diesem Beitrag verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Pflanzen und Blumen im Außenbereich eintopfen und sie für die wechselnden Witterungsverhältnisse vorbereiten.


Das Pflanzgefäß

Block Fiberstone Schwarz

Bevor Sie mit dem Eintopfen beginnen, müssen Sie sich folgende Frage stellen: Ist das Pflanzgefäß groß genug, damit die Pflanze darin optimal gedeihen und wachsen kann? Manche Pflanzen benötigen viel Platz für Ihre Wurzeln; anderen Arten macht es nichts aus, wenn der Platz begrenzt ist. Ganz im Gegenteil – manche Knollen- und Strauchgewächse blühen bereitwilliger, wenn sie in ihrem Pflanzkübel beengter untergebracht sind. Informieren Sie sich also bereits vor dem Kauf der Pflanzen, wie groß die Töpfe und Pflanzkübel sein müssen.In unserem Beispiel, anhand dessen wir Ihnen das richtige Einpflanzen erläutern, haben wir uns für das Modell „Block“ des Herstellers Pottery Pots entschieden. Es ist aus einem Materialmix aus Fiberglas und Steinmehl gefertigt und daher absolut wetterbeständig. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Pflanzgefäßes darauf, dass es für die unterschiedlichen Witterungsverhältnisse geeignet ist. Dank seines großen Volumens bietet sich das Modell für eine Bepflanzung mit mehreren kleineren Pflanzen und Sträuchern an.


Die Vorbereitung des Pflanzgefäßes

Bevor Sie die Pflanzen eintopfen können, müssen Sie den Pflanzkübel präparieren. Sollte das Gefäß noch keine Löcher am Boden haben, sollten Sie diese nachträglich hinzufügen. Je nach Material lässt sich das mit der heimischen Bohrmaschine erledigen. Löcher im Boden des Gefäßes sind wichtig, da so überflüssiges Wasser – beispielsweise nach einem Regenschauer – ablaufen kann. Staunässe im Topf führt sonst zu Schimmelbildung und zum Absterben Ihrer Pflanze. Wir empfehlen je nach Topfgröße 3-5 Löcher.


Pflanzgefäß Bohrmaschine Löcher
Blähton - Wurzelsperrvlies - Substrat (Erde)

Nachdem Sie das Gefäß mit Löchern versehen haben, ist es Zeit für den nächsten Schritt. Dafür benötigen wir:

  • Blähton

  • Wurzelsperrvlies (Nadelfolie)

  • Substrat

Zunächst befüllen wir das Gefäß ca. zehn Zentimeter hoch mit der Drainageschicht. Wir empfehlen Blähton, Sie können aber auch andere Materialien wie Tonscherben oder Kies verwenden. Kies hat bei höheren Gefäßen den Vorteil, gleichzeitig als Kippschutz zu fungieren. So können auch starke Windböen Ihrem Pflanzgefäß nichts anhaben. Die Drainageschicht erleichtert ebenso wie die Löcher am Boden das Abfließen von überschüssigem Wasser.


Pflanzgefäß wird mit Blähton aufgefüllt

Nach dem Befüllen des Gefäßes mit der Drainage legen wir ein Wurzelsperrvlies darüber, um zu verhindern, dass die Erde beim Gießen in die Drainageschicht gespült wird. Schneiden Sie das Vlies genau zu, um zu verhindern, dass Erde möglicherweise am Rand des Gefäßes in die Drainageschicht gelangt. 


Pflanzgefäß wird mit Nadelfolie ausgelegt

Auf das Wurzelsperrvflies schütten Sie nun die Erde. Qualitätserde vom Gärtner macht sich hier bezahlt, da sie im Gegensatz zu günstigerem Material einen hohen Anteil an Mineralien aufweist – Ihre Pflanzen werden schneller wachsen und besser gedeihen.


Pflanzgefäß wird mit Erde aufgefüllt
Pflanzgefäß mit Untersetzer

Im Outdoor-Bereich empfehlen wir außerdem, Ihren Kübel auf einem Untersetzer zu platzieren – beispielsweise wie auf dem Bild links zu sehen auf einem unserer "Pot feet" Untersetzer, welche in verschiedenen Farben erhältlich sind. So kann das restliche Wasser besser aus den Löchern abfließen und Sie vermeiden gleichzeitig abgestandenes Wasser, welches Fäulnis verursachen kann. Außerdem bleiben Sie flexibel und können so mit einer Sackkarre zum Beispiel spielend leicht die Pflanzen ganz nach Ihrem Geschmack positionieren - und das schwere Schleppen bleibt Ihnen erspart. Außerdem können Sie mit dieser Methode schnell und flexibel auf das Wetter reagieren. Bei einem Regenschauer schieben Sie die Pflanze einfach in einen geschützten Bereich, auch vor zu heftiger Sonneneinstrahlung können Sie Ihre Pflanze so schützen.

Pflanzgefäß mit Untersetzer

Die Pflanzen

Das Pflanzgefäß ist nun bestens vorbereitet – Zeit für das Bepflanzen. In unserem Fall haben wir uns für eine Bepflanzung für den Herbst entschieden. Dafür wählen wir folgende Pflanzen:

  • Skimmia japonica - Sorte 'Veitchii' (Japanische Skimmie)

  • Calluna vulgaris (Besenheide oder auch Heidenkraut)

  • Gaultheria procumbens (Scheinbeere)

Diese Pflanzen eignen sich besonders gut für eine Bepflanzung im Herbst, da sie ihr Laub nicht abwerfen, robust und wetterbeständig sind und durch ihre farbigen Beeren bunte Akzente im trüben Herbst setzen.



Pflanzen Japanische Skimmie - Heidenkraut - Scheinbeere


Die Bepflanzung

Bepflanzung von Pflanzgefäß

Ordnen Sie die Pflanzen nach Ihrem eigenen Gusto an und setzen Sie sie in den Topf. Füllen Sie die Zwischenräume mit weiterer Erde auf und drücken Sie diese leicht an. Abschließend können Sie noch ein paar silberne Kugeln passend zur Jahreszeit hinzufügen und die Zwischenräume mit Dschungelmoos bedecken. Diese Schicht schützt die Pflanzen vor der Kälte – und ist außerdem etwas fürs Auge.

Ihrer Outdoor-Bepflanzung steht nun nichts mehr im Wege!

Fertig ist Ihre Outdoor-Dekoration für den Herbst! Selbstverständlich können Sie auch hübsche Arrangements für den Sommer oder das Frühjahr zusammenstellen. Achten Sie jedoch darauf, dass die verwendeten Pflanzen bei den entsprechenden Witterungsverhältnissen draußen überleben können. Robuste Töpfe und Pflanzkübel finden Sie jederzeit in unserem Online Shop – stöbern Sie gern in unserem Sortiment für den Outdoor-Bereich. Und falls Sie Ihr Zuhause oder Büro aufhübschen möchten, bieten wir Ihnen für den Innenbereich ebenfalls eine große Auswahl an luxuriösen Pflanzkübeln und Vasen.

Pflanzgefäß Fiberstone Schwarz