Braucht mein Übertopf Abflusslöcher?

Zunächst mal nein. Dein Übertopf braucht nicht unbedingt Abflusslöcher. Alle Pflanzgefäße in unserem Onlineshop sind ohne Abflusslöcher versehen aus dem einfachen Grund, da du unsere Übertöpfe sowohl für den Innenbereich als auch den Außenbereich nutzen kannst. Die Wahl bleibt dir überlassen. 


Warum benötige ich überhaupt Abflusslöcher?

Abflusslöcher sind in sofern wichtig, damit überschüssiges Wasser durch zu viel Gießen oder Regenwasser ablaufen kann. Warum muss das Wasser überhaupt ablaufen? Wenn überschüssiges Wasser im Topf liegen bleibt, wird irgendwann die Wurzel der Pflanze faulen, da sie kein Wasser mehr aufnehmen kann. 


Wie bepflanze ich einen Topf ohne Abflusslöcher?

Wenn dein Topf keine Abflusslöcher hat und du auch keine Löcher in den Topf bohren möchtest, kann du deinen Topf wie folgt bepflanzen. Um zu verhindern, dass die Wurzeln durch zu viel Wasser faulen, benötigen wir Hydrogranulat. Zuerst befühlst du das Gefäß mit Hydrogranulat. Anschießend kommt die Erde über die Schicht Hydrogranulat und du pflanzt deine Pflanze ganz normal ein. Wenn nun überschüssiges Wasser durch das Gießen entsteht, sickert das Wasser in die Schicht Hydrogranulat und schützt somit die Wurzeln deiner Pflanze, welche sich in der Erde befinden.


Ich möchte gerne Abflusslöcher in meinem Übertopf haben. Wie mache ich das?

Um Abflusslöcher hinzuzufügen, benötigen wir eine Bohrmaschine. Hier ist die heimische Bohrmaschine völlig ausreichend. Wir empfehlen 3-5 Löcher zu bohren, je nach Größe des Pflanzgefäßes. Ein regelmäßigerAbstand sorgt für einen regelmäßigen Abflauf. Damit das Wasser ungehindert ablaufen kann, sind unsere Pot Feet sehr hilfreich. Die Füße heben das Pflanzgefäß ein Stück an und das Wasser kann problemlos ablaufen. 


TIPP 

Im Außenbereich benötigen wir unbedingt Abflusslöcher. Zwar empfehlen wir diese Art von Bepflanzung auch für den Außenbereich, jedoch kann es passieren, dass das überschüssige Wasser im Topf im Winter gefriert und so Risse am Übertopf entstehen. Abflusslöcher sind also unerlässlich für den Außenbereich, um unschöne Risse durch Frost zu verhindern. Wie man die Löcher bohrt und wie eine optimale Bepflanzung aussieht, kannst du hier lesen.